Ausfahrt in den SpreewaldAusfahrt in den Spreewald

Ausfahrt in den Spreewald

Schippern im Spreewald

Am 31.05.2017 fuhren wir mit unseren Bewohnern nach Lübbenau in den Spreewald. Auf der Hinfahrt konnten schon viele Erinnerungen über frühere Ausflüge ausgetauscht werden. Alle waren gespannt, wie sich alles verändert hat. Dort angekommen genossen wir den Anblick des Hafens und der schönen Natur. Doch Schippern kann man nur, wenn man vorher auch gut gespeist hat. Im Hotel "Spreewaldeck" saßen wir gemütlich im Biergarten und genossen leckere regionale Speisen.

Gegen 13:00 Uhr konnten wir dann unseren Kahn besteigen. Eine Stunde lang genossen wir die idyllische Ruhe und das tolle Wetter. Viele Enten und Libellen begleiteten unseren Weg entlang der Spree.

Anschließend suchten wir uns ein gemütliches Fleckchen und schlemmten Kaffee, Kuchen und Eis. Natürlich bei einem Besuch im Spreewald nimmt man sich auch die traditionellen Spezialitäten wie Gurken und Fischbrötchen mit nach Hause.

Alles Schöne hat auch mal ein Ende und so fuhren wir wieder in Richtung Heimat. Gegen 18:00 Uhr konnten wir unseren Hutberg wieder begrüßen. Wir hatten viel Spaß und konnten unseren Bewohnern einen erlebnistreichen Tag bescheren.

 

zurück